IGNUK Rundbrief 1/ 2019

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien ein gutes u. gesundes neues Jahr.

Für die im letzten Jahr erbrachte Treue und Mitarbeit in der IGNUK dürfen wir uns recht herzlich bedanken.

Wir hoffen natürlich dass unsere Angebote gut besucht und bei unseren Arbeitseinsätzen weiterhin viele tatkräftig mitarbeiten werden, zum Gelingen einer guten Vereinsarbeit.

 

Die Termine bitte dem beigefügten Jahresprogramm 2019 entnehmen.

Auf nachfolgende Termine möchten wir besonders hinweisen.

 

Fr. 15. Feb. 2019 Filmabend „ Müritz“ mit Wolf Richter, um 19.30 Hotel Post, Jungingen.

Wolf Richter zeigt wieder wunderschöne Naturaufnahmen aus dem Nationalpark rund um die Müritz in MV, sowie von weiteren kulturellen Schätzen Ostdeutschlands.

 

Fr. 8. März2019 IGNUK Jahreshauptversammlung 20.00 Uhr Hotel Post, Jungingen

 

Sa. 23. März 2019 Obstbaumpflanzung im NSG Scharlenbachtal in Starzeln.

Hier wollen wir nochmals 15 neue Hochstammobstbäume anpflanzen, über zahlreiche Helfer würden wir uns freuen.

 

Wenn sich Kontodaten oder Anschriften geändert haben bitte unbedingt dem Vorsitzenden oder der Kassiererin Dr. Barbara Wiebusch mitteilen. Es erspart uns Zeit und Geld, 5,- € Rückbuchungsgebühren.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit möchten wir nochmals alle Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung recht herzlich einladen und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme.

 

Termin: Freitag 8. März 2019 um 20.00 Uhr im Hotel Post, Jungingen

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden

2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder

3. Bericht des 1. Vorsitzenden

4. Bericht der Kassiererin

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung von Kassiererin und Vorstandschaft

7. Bericht aus dem Bereich Vogelkunde

8. Diskussion der Berichte

9. Ehrungen

10. Neuwahlen der Vorstandschaft

11. Anträge

12. Projekte 2019 – Vorschläge und Beschlussfassung

 

Anträge sind bis 1. März 2019, schriftlich, beim 1. Vorsitzenden Roland Bosch einzureichen.

 

Es grüßt Euch herzlich

Roland Bosch, Michael Haiss, Wolfram Schmid